Fussball Club Elgg
 
 
 

1. Mannschaft

FC Elgg - FC Kloten 2:5 (1:3)

5. November 1. Mannschaft Matchbericht

Eine Niederlage zum Vorrundenabschluss.

"Eine gute Ausgangslage für die Rückrunde" wollte Trainer Picone mit seiner Mannschaft im letzten Spiel der Vorrunde zu Hause gegen das Fanionteam des FC Kloten schaffen. Danach sah es dann auch aus – es dauerte nur 3 Minuten bis Michel Bühler einen Angriff über die rechte Seite zur Führung abschliessen konnte. In der Folge liessen die Platzherren die Gäste nicht sonderlich viel Raum und dementsprechend auch wenige Torchancen. Eine Unachtsamkeit in der 25. Minute nützten die Gäste dann aber prompt zum Ausgleich und nur Minuten später standen Sie erneut alleine vor dem Tor – diesmal jedoch ohne Erfolg. Das Auswärtsteam schien nun aber deutlich motivierter und erhöhte den Druck und das Tempo. So reüssierten sie sowohl in der 32. wie auch in der 35. Minute und brachten die Führung bei garstigem Wetter ins Trockene.
 
Nach dem Pausentee versuchte #eislaghoga nochmals Druck aufzusetzen, ein Torerfolg resultierte daraus vorderhand jedoch noch nicht. Es war der Gegner, welcher in der 63. Minute um einen Zähler für die Gäste erhöhte. Die Mannen aus dem Eulachtal steckten aber nicht auf und erzielten nur fünf Minuten später das 2:4 – Torschütze erneut Michel Bühler. Leider setzten die Gäste dann aber auch den Schlusspunkt und erhöhten das Skore in der 75. Minute gar auf 2:5. Eine weitere bittere Niederlage für die Elgger, welche auf dem 9. Tabellenrang überwintern.
 
Vielen Dank de zahlreichen Fans und wir freuen uns auch im kommenden Jahr auf Eure Unterstützung.

Zurück zur Seite der 1. Mannschaft

razoon - it business solutions