, CH

Abstimmung Sporthalle

Wir stimmen am 8. Dezember in der reformierten Kirche für die Zukunft!

Liebe Vereinsmitglieder, Ehrenmitglieder, Supporter, Gönner und Eltern der Kinder des Fussballs Club Elgg
 
Der Vorstand gelangt mit einer persönlichen Bitte und einem Aufruf an euch: 
 
 
Wir brauchen jede Stimme an der Gemeindeversammlung (am Donnerstag, 8. Dezember 2022 um 19.30 Uhr in der evangelischen Kirche in Elgg), damit der Projektierungskredit für eine Dreifachsporthalle angenommen wird.
 
Mobilisiert alle in Elgg stimmberechtigten Personen aus eurem Umfeld, an der Gemeindeversammlung teilzunehmen, damit wir diese Abstimmung gewinnen. Eine nächste Chance wird es nicht geben.
 
→ Die Präsidentinnen und Präsidenten der Ballsport- und turnenden Vereine Elgg haben zusammen ein Faktenblatt für eine Dreifachsporthalle erstellt (siehe unten). Bitte lest es durch und teilt es in eurem Umfeld.
Um was geht es?
Am Donnerstag, 8. Dezember 2022 findet in der Reformierten Kirche Elgg die Gemeindeversammlung für die Projektierungskredite für die Sporthalle in Elgg statt.
Wir dürfen über zwei Varianten abstimmen, die mit ihren Folgekosten an der Gemeindeversammlung nochmals vorgestellt werden:
1. Projektierungskredit für eine Dreifachsporthalle in der Höhe von CHF 750'000
2. Projektierungskredit für eine Doppelsporthalle in der Höhe von CHF 680'000 
→ Die Präsidentinnen und Präsidenten empfehlen den Projektierungskredit für eine Dreifachsporthalle anzunehmen. 
 
Warum ist es wichtig, dass alle an die Abstimmung kommen?
Gewisse Gruppierungen versuchen die Variante Dreifachsporthalle zu verhindern. Sie werden an der Gemeindeversammlung folgendes Vorgehen anstreben:
1. Sie werden zuerst eine Stille Abstimmung verlangen, damit nicht sichtbar ist, wer sich gegen die Variante Dreifachsporthalle ausspricht. Um dies zu erreichen, braucht es 1/4 der Stimmberechtigten
2. Sie werden, nach den gefällten Entscheidungen über die Varianten, ein Fakultatives Referendum verlangen, damit am 12. März 2023 an der Urne mit einer Variantenabstimmung über den Projektierungskredit abgestimmt werden muss. Dafür braucht es 1/3 der Stimmberechtigten
→ Die Präsidentinnen und Präsidenten empfehlen euch beide Begehren abzulehnen, damit wir am 8. Dezember 2022 offen über die beiden Projektierungskredite abstimmen können und so nicht gezwungen werden, nochmals einen Abstimmungskampf an der Urne zu führen. 
 
Wir sind klar der Meinung, dass dies eine einmalige und nicht wiederkommende Chance ist, einer Dreifachsporthalle zum Durchbruch zu verhelfen. Für die jetzige und die kommende Generation. 
 
Gerne stehen wir euch für weitere Fragen zur Verfügung.
Sportliche Grüsse und bis am 8. Dezember in der Evangelische Kirche! 
 
Vorstand FC Elgg